Gewässer - Gardasee

Italien, schon der Name dieses Landes weckt Urlaubsfreuden. Eine besonders schöne Region in Italien ist der Lago di Garda, auf deutsch der Gardasee. Hier kann man die Seele baumeln lassen. Egal, ob Sie einen Badeurlaub planen, ausgedehnte Wanderungen unternehmen oder die Städte erkunden wollen, rund um den Gardasee findet jeder seinen Urlaubswunsch. Der Gardasee ist eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Ideal gelegen zwischen den Alpen und der Poebene liegt der Gardasee im Trentino Gebiet. Für Sportler gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, seinem Hobby nachzugehen. Vom Mountainbiking über Canyoning bis zum Nordic Walking oder Segeln gibt es zahlreiche Angebote. Man kann in Sporthotels den passenden Urlaub buchen oder auf eigene Faust seiner Sportart nachgehen. Auch was die Unterkünfte angeht, ist das Angebot reichlich. Wenn Sie am Gardasee Ferienhäuser suchen, können Sie aus einem großen Angebot auswählen.

Viele Städte rund um den Gardasee laden zum Besuch ein. Limone sul Garda, Torbole oder Salò sind nur drei Städte, die hier genannt sind. Zahlreiche kulturelle Bauwerke, Veranstaltungen und Museen machen den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis. Viele Erzeuger von traditionellen Lebensmitteln versprechen einen kulinarischen Ausflug in die italienische Küche. Vor allem Wein, Zitrusfrüchte und Oliven sind rund um den Gardasee kultiviert und es lohnt sich, verschiedene Landhöfe zu besuchen, um deren Erzeugnisse zu probieren und zu kaufen.


Die Küche ist eine besondere Erwähnung wert. In unzähligen Restaurants werden landestypische Gerichte frisch zubereitet, um den Gaumen zu schmeicheln. Dabei kann man aus zahlreichen Fleisch- und Fischgerichten, vegetarischen Leckereien und im Herbst hervorragende Pilzgerichte wählen. Die Käsesorten sind ein Gedicht und zusammen mit einem Glas Rotwein und frischem Brot kann man einen Urlaubsabend wunderschön ausklingen lassen. Der Gardasee ist ein Garant für viele unbeschwerte Urlaubstage.